1923

Die neu gegründete Firma begann ihre Firmenaktivität mit der Herstellung von Injektionsspritzen aus Glas. Der Bedarf an Ganzglasspritzen, einer Weiterentwicklung der bisher bekannten, sogenannten Rekordspritzen bestehend aus Glaszylindern und Metallteilen, war schon damals sehr groß.

Die Herstellung dieser Glasspritzen erforderte damals wie heute großes handwerkliches Geschick. Erst mit den Jahren kamen Hilfsmittel und Werkzeuge zum Einsatz, die nach eigenen Vorstellungen hergestellt wurden und zu einer wesentlich effizienteren Produktion beitrugen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.